energieberatung

Regenerative Energiesysteme

Besonders wichtig ist uns der schonende Umgang mit den fossilen Ressourcen unserer Erde, um der Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen gerecht zu werden. Deshalb beziehen wir stets Machbarkeitsanalysen für den Einsatz geeigneter regenerativer Energiesystemen in die Planung ein. Diese erstellen wir mit unserem integrierten ganzheitlichen Wirtschaftlichkeitsberechnungsmodul nach VDI 2067 mit dem Ziel, für das Projekt Kosten-, Energie- und CO2-Einsparpotentiale aufzuzeigen.

Alternativ zum Einsatz von herkömmlichen Energieträgern gibt es zum Beispiel folgende regenerative Möglichkeiten

  • Holzhackschnitzelheiz(kraft-)werke
  • Pellets-Heizanlagen
  • BHKWs (Kraft-Wärme-Kopplung)
  • ORC-Prozesse (Organic Rankine Cycle)
  • Holzvergasungstechnik
  • Solarthermieanlagen
  • Wärmepumpen
  • Absorptionskälteanlagen
  • HTC-Anlagen (Hydrothermale Carbonisierung)
  • Photovoltaikanlagen

Wir berechnen die Wirtschaftlichkeit der in Frage kommenden Möglichkeiten. Dabei vergleichen wir konventionelle und regenerative Energieträger und berücksichtigen

  • Neben- und Folgekosten
  • Wartung und Preisveränderungen
  • Lebensdauer und Versicherungsprämien
Flyer.pfd